Freitag, 22. März 2013

BTB concept im Verkehrsministerium

Der Altbau des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ist ein gelungenes Spiegelbild des benachbarten Naturkundemuseums. Im großen Saal unter dem Glasdach, wo im naturwissenschaftlichen Pendent die Saurierknochen aufgebaut sind, finden im BMVBS mehrere hundert Personen Platz für Pressekonferenzen und Reden des Verkehrsministers Dr. Ramsauer.

Verkehrsministerium BTB concept
BTB concept im Verkehrsministerium
Die Exklusivführung erfolgte im Anschluss an ein Gespräch über mögliche Schnittmengen der Zusammenarbeit mit dem Verkehrsministerium.

Für uns als Steuerzahler war sehr erfreulich, wie aktiv die Zentralisierung, Standardisierung und Konsolidierung der IT- und Softwarelandschaft vorangetrieben wird, was in der Folge eine deutliche Beschleunigung der ministeriumsinternen Arbeitsabläufe bewirkt. Workflows werden transparenter und vergleichbarer, und die Mitarbeiter haben mehr Zeit für das Tagesgeschäft zur Verfügung.

Zum Abschluss dieses Vormittages trafen wir auf unserer anschließenden Fahrt zum VBKI - eher im Vorbeifahren - Verkehrsminister Dr. Ramsauer bei einer Fotosession in der Fasanenstraße an.

Autor: Matthias Baumann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen