Mittwoch, 25. September 2013

4. Hauptstadtmesse der Fonds Finanz

Gestern fand im Estrel die jährliche Hauptstadtmesse der Fonds Finanz statt.

Bereits im Vorfeld wurden wir in gewohnt professioneller Art von der Fonds Finanz auf unseren Besuch der Hauptstadtmesse vorbereitet. Das umfangreiche Begleitprogramm mit Seminaren und Vorträgen diente auch dazu, Weiterbildungspunkte "gut beraten" zu sammeln. Diese sind seit der Verschärfung der Regularien für Versicherungs- und Finanzberater als Qualifikationsnachweis nützlich.

Hauptstadtmesse Fondsfinanz
Hauptstadtmesse - Ronald Perschke und Andreas Eichler
Über die Möglichkeit des Punktesammelns freute sich auch Ronald Perschke von GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG, den wir gleich am Eingang trafen. Er war für den Nachmittag mit einem Vortrag zu §34f angekündigt, für den die Teilnehmer einen dieser Punkte bekommen konnten.

Wir selbst informierten uns in zwei Vorträgen über Körpersprache und XING.

Anschließend besuchten wir die Stände der zahlreich vertretenen Versicherer und Finanzproduktgeber. Wegen der geballten Präsenz von Maklern und Anbietern hatten wir die Hauptstadtmesse der Fonds Finanz auch einigen bekannten Entscheidungsträgern aus der Branche empfohlen. Und so freuten wir uns, ihnen immer mal wieder bei den Rundgängen zu begegnen.

In den Gesprächen wurde auch immer wieder positiv das Catering erwähnt. Angeregt durch den XING-Vortrag fragten wir auch einige Aussteller nach dem Alleinstellungsmerkmal ihres Unternehmens und bekamen recht aufschlussreiche Antworten.

Hauptstadtmesse Fondsfinanz
Hauptstadtmesse Fondsfinanz - Abschlussparty im FELIX
Am Abend fand im FELIX in unmittelbarer Nachbarschaft des Adlons die Abschluss-Party statt. Gegen 20:00 Uhr konnte man sich noch die Sitzplätze aussuchen. Doch eine Stunde später war der Saal so voll, dass man einige Zeit brauchte, um an die Bar vorzudringen. Flankiert wurde die ausgelassene Stimmung durch professionelle Tänzer, die erst auf der Treppe und später im ganzen Saal verteilt tanzten.