Freitag, 20. Mai 2016

Deutscher Schauspielerpreis 2016

5 Jahre Deutscher Schauspielerpreis in zwölf Kategorien sowie 10 Jahre BFFS (Bundesverband Schauspiel) wurden heute Abend im Zoo Palast und anschließend im Bikini Berlin angemessen zelebriert.Der besondere Charme liegt darin, dass dies eine Auszeichnung von Kollegen für Kollegen ist.

Deutscher Schauspielerpreis 2016
Jasmin Tabatabai und Katja Riemann (Foto: Luisa Eichler)
Standing Ovations und lang anhaltender Applaus bei der Verleihung der letzten Kategorie des Abends "Ehrenpreis Lebenswerk" für Armin Mueller-Stahl (85), der trotz gesundheitlicher Probleme diese Hommage persönlich und sichtlich gerührt entgegennahm.

Günther Oettinger hielt die Begüßungsrede und sagte von Seiten der EU-Kommission seine Unterstützung zu bei der Erreichung überaus wichtiger Ziele des BFFS wie z.B. die konsequente Umsetzung des Urheberrechtes. Das wäre doch ein Highlight anläßlich des 25. Jahrestages des EU-Programmes MEDIA in diesem Jahr.

Weitere Preisträger vor ca. 800 Gästen im Zoo Palast waren u.a. in der Kategorie "Beste Schauspielerin in einer Hauptrolle" Claudia Eisinger ("Mängelexemplar"). Das Pendant bei den Männern räumte Peter Kurth ("Herbert") ab.

Autor: Andreas Eichler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen